Pfaffenhofen an der Glonn ist die kleinste Gemeinde im Landkreis DachauImmobilienmakler in Pfaffenhofen an der Glonn

Zentral gelegen zwischen Augsburg und München

Den äußersten westlichen Zipfel des Landkreises Dachau bildet die Gemeinde Pfaffenhofen an der Glonn. Seit 2017 gehört die Ortschaft zur Verwaltungsgemeinschaft Odelzhausen. Pfaffenhofen an der Glonn ist mit rund 2.100 Einwohnern die kleinste Gemeinde im Landkreis Dachau.

Bernhard Döring

Ihr Immobilienmakler für Dachau & Umgebung

Tel.: 08131 6128-0

info@doering-pichler.de

Immobilienmakler Schwabhausen

Die Gemeinde Pfaffenhofen an der Glonn gliedert sich in die Gemeindeteile Bayerzell, Ebersried, Egenburg, Kaltenbach, Miesberg, Oberumbach, Pfaffenhofen a.d.Glonn, Stockach, Unterumbach, Wagenhofen und Weitenried.

Der Ort liegt zentral zwischen den Städten München, Augsburg, Dachau und Fürstenfeldbruck. Von der Autobahn-Anschlussstelle Odelzhausen an der A 8 sind es nur rund 2 Kilometer zum Gewerbegebiet Wagenhofen. Bereits die Römer und Kelten wussten die gute Lage zu schätzen.

Gut ausgebaute Infrastruktur

In Pfaffenhofen lässt sich vortrefflich leben. Die Infrastruktur ist im Verbund mit den Nachbargemeinden gut ausgebaut: Kindergärten und Kinderbetreuungseinrichtungen, ein Jugendzentrum, eine Gemeindebücherei, eine Grund- und Hauptschule und eine Zweigstelle der Volkshochschule sind vorhanden. Weiterführende Schulen befinden sich in der Nachbargemeinden Dachau, Markt Indersdorf und Weichs.

DÖRING & PICHLER ist der Top Immobilienmakler für den Verkauf und die Vermietung von Immobilien in Pfaffenhofen an der Glonn. Wir bewerten, verkaufen und vermieten Häuser, Wohnungen und Grundstücke in Pfaffenhofen an der Glonn und Umgebung.

Renaturierter Bach plätschert durchs Dorf

Das ganze Jahr über belebt ein vielfältiges Vereinsangebot den Freizeitsektor mit Sport- und Kulturveranstaltungen. Traditionsreiche Gastwirtschaften und Biergärten sorgen für das leibliche Wohl und laden zur entspannten Abendgestaltung ein. Es gibt viele Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe. 2015 wurde der Ortskern saniert, ein gutes Beispiel für historisch vorzeigbare Ortsmitten. Höhepunkt ist der renaturierte Dorfbach, der in anmutigen Schleifen durch die Dorfmitte plätschert. Das Bachufer lädt zum Spazieren und Verweilen ein.